Archiv der Kategorie: Talk

Nachgedacht Talk 02 Terror & Reddit

avatar Markus
avatar Rolf
avatar Arvid

Markus und Rolf unterhalten sich, anläßlich des Terroranschlages in Barcelona, über ihre Wahrnehmung des Terrors über die Medien; insbesondere auf Reddit.

Was macht es mit ihnen, welche Veränderungen haben sich in der Wahrnehmung im Laufe der Jahre ergeben?

Unterschiede zwischen der Berichterstattung auf Reddit, Facebook, sonstigen Medien.

Über Neugierde und moralische Stärke.

Aufnahmedatum: 19.8.2017 um 21:00 Uhr

Poem for Barcelona

The flavors of Las Ramblas

Not just chocalate but chocolate comes to mind

the vanilla, the espresso, the cafe creme,

The running river of people and dreams

The colors blended into the graffiti

The Moroccans and Libyans and Catalans and Spaniards

Americans Canadians French Italians Australians Chinese

Japanese Syrians Mexicans Bolivians Peruvians

Haitians Nigerians Algerians the Kiwis the humanity

Oh the humanity, the humanity of Las Ramblas

UNESCO Sites and Football Club Barcelona shirts and street performers

A strange mixture that complements the Picasso flavors and the Gaudi visions

Pickpockets be damned as Columbus looks on at sex workers below

Oblivous to the violence he brought – the new world he wrought

Lorca’s wish that the street should never end

This center of arts, it touches our hearts.

Las Ramblas. It is not for driving. It is not for cars.

This promenade, this boulevard for strolling.

Cars be damned. We don’t need them any longer.

These shoes, perhaps, but now some shoes are no longer needed.

Fools. These miserable fools. Dying and killing and all is in vain.

Vain vein vane of fools. Pane, pain, Paine a fool.

The world is my country, all mankind are my brethren, and to do good is my religion.

To do good is my religion. The world is my country. We shall overcome you with goodness.

Picture & Text from Poem for Barcelona

Nachgetrohnt – Game of Thrones Recap s07e05

avatar Svenja
avatar Markus

Hach, wir reden zuviel. Oder? Game of Thrones Staffel 7 ist im vollen Gange, und wir haben nach jeder Folge Redebedarf, aber keine Gesprächspartner. Das ändert sich jetzt! Team Svenkus analysiert knallhart und bestimmt auch faktisch äußerst unkorrekt die aktuelle Folge “Eastwatch”. Was haben wir gesehen? Warum sind wir nicht 100% zufrieden? Was erwarten wir vom nahenden Finale? Und warum ist Game of Thrones so wie Ocean’s 11? Im Recap finden sich die Antworten.

Technisch können wir diesmal nicht ganz so sauber abliefern, dazu ist das Gespräch zu lang geworden. Komplett und unzensiert dürft ihr also dem ganzen Gespräch lauschen, mit allen Versprechern, Ähs und Dazwischenredern. Ich hoffe, dass es euch trotzdem Spaß macht.

Bitte, seid nicht zu streng mit uns. Wir reden einfach über Dinge, die uns wichtig, und aufgefallen sind. Dabei sind es meistens unsere Meinungen, keine harten Fakten. Teilt uns doch gerne eure Meinungen zu bestimmten Szenen mit? Habt ihr es anders gesehen? Waren wir irgendwo zu streng? Euer Feedback ist unsere Nahrung!

Wir freuen uns, dass ihr zuhört <3

PS: Wie heißt das Format hier? Vorschläge bidde! Nachgetrohnt sollte nur ein Arbeitstitel sein.

Lesenswerte Beiträge aus dem GoT Subreddit:

Gilly deckt Jons Herkunft auf

Der Brief, den Arya bei Littlefinger findet

Schmuggeln leicht gemacht mit Davos

Tl;dw

Musik im Intro: Ofelia’s dream von http://www.bensound.com

Nachgedacht Talk – Reddit

avatar Markus
Moderation
avatar Linus
Moderation
avatar Marcel
Moderation
avatar BiBo
Moderation und Postproduktion

Nachdem die erste Folge des Magazins erfolgreich veröffentlich, und auch mit sehr angenehmenen Kritiken und Rückmeldungen bedacht wurde, versuchen wir uns jetzt an einer lockeren Talkrunde.

In der ersten Ausgabe dieses Formats reden Bibo, Marcel, Linus und Markus über, wie könnte es auch anders sein, das Thema Reddit. Was tun wir auf Reddit? Was tun andere Leute auf Reddit? Was bietet Reddit? Diese, und ganz viele andere kleine Fragen werden in der Runde besprochen. Eigene Erfahrungen und Anekdoten spielen eine wichtige Rolle. Es geht um Lieblingssubreddits, Nutzungszeiten, Reddit im Alltag, Vergleich mit anderen Plattformen, feuchte Maimais, und vieles mehr. Natürlich konnte lange nicht jedes Thema besprochen werden. Daher seid ihr auch aufgefordert, eure Erfahrungen mit uns zu teilen.

Was habt ihr schon auf Reddit erlebt, was bei euch hängen geblieben ist? Erzählt uns eure Geschichten in den Kommentaren, oder meldet euch bei uns, wenn ihr sie im Podcast vorstellen wollt. Wir sind ein Gemeinschaftsprojekt!